Community User des Monats

In dieser Rubrik stellen wir wieder mal Euch in den Vordergrund. Daher werden wir jeden Monat den "Community User des Monats" küren. Jeder Gewinner erhält einen Badge und die Möglichkeit hier etwas von sich zu erzählen.

Gewinner des Monats Februar 2021:

AKalcher


1. Wie bist du zur Community gekommen?

Ich bin über eine Social-Media-Werbung auf die Community aufmerksam geworden und habe sie mal angeklickt. Eine vom Hersteller betreute Community schien mir sehr vielversprechend, nachdem ich mit der ein oder anderen Frage zum Thema free@home in allgemeinen KNX-Onlineforen eher schlechte Erfahrungen gemacht habe.

2. Wie bist du zu deinem SmartHome gekommen?

Als wir 2017 unser Haus gekauft haben, war die Elektrik noch so ziemlich im Originalzustand aus dem Baujahr 1980. Da wir keine Komplettsanierung vor hatten, blieb auch nur der schrittweise Austausch der Elektrik. Ich war schon immer Technik-Begeistert und so ging meine Planung schnell in Richtung Smarthome. Ich fand einen Elektriker, der sich etwas mit dem Thema auskannte und so ging dann die Reise los. Mit der Rollladensteuerung fing es an, Bewegungsmelder im Treppenhaus folgten. Hier fiel dann ziemlich schnell der "Groschen" bei mir, dass ein Smarthome zwar auch viel Spielerei ist, aber auch Komfort und Möglichkeiten mit sich bringt: Bisher wurden Flur und daran anschließende Treppe separat über einzelne Lichtschalter geschaltet. Mit dem Effekt, dass die Treppe eigentlich immer im Dunkeln lag. Über zwei Aktoren im free@home habe ich dann ohne Änderung der Leitungsführung eine angenehme und sichere Beleuchtung im gesamten Flur und Treppenhaus ermöglicht. Naja... und als ich einmal auf den Zug aufgesprungen war, gabs kein Halten mehr...

3. Was machst du sonst in deiner Freizeit?

Es vergeht eigentlich kaum eine Woche, in der ich nicht irgendetwas an unserem Haus werkele. Das macht mir viel Spaß und die Heimwerker-Arbeit ist für mich ein toller Ausgleich zu meinem Bürojob. Neben den free@home-HowTos entstehen für meinen neuen YouTube-Kanal (https://www.youtube.com/channel/UCxRxNlQIDkJ8KOZmNhLQXWg) auch über viele meiner weiteren Heimwerker-Projekte Videos, die ich dort veröffentliche. Abgesehen davon bin ich noch begeisterter Funktionsmodellbauer, Star Trek-Fan und Lego-Sammler. Aber das steht alles gerade etwas hinten an: Unser Sohn ist gerade ein halbes Jahr alt und da bin froh, zumindest mit den Baustellen am Haus voranzukommen.

4. Was wünschst du dir in Zukunft von Busch-Jaeger?

Ich habe bewußt auf Busch-Jaeger gesetzt, weil ich von einem deutschen Markenhersteller Langlebigkeit und Kompatibilität erwarte. Natürlich weiß ich, dass es immer ein Spagat ist zwischen neuen Funktionen und Unterstützung für alte Komponenten, aber ich hoffe einfach, auch in vielen Jahren noch Komponenten für mein free@home zu bekommen. Mit dem System nicht in einer Update-Sackgasse zu landen ist eigentlich einer der wichtigsten Puntke für mich. Trotzdem wünsche ich mir eine beständige Weiterentwicklung des Systems, nicht nur an den großen Themen, sondern auch kleine Verbesserungen.

5. Was wünscht du dir in Zukunft von der Community?

Ich finde, die BJ-Community kann vor allem durch den direkten Draht zum Hersteller punkten. Ich würde mir wünschen, dass die vielen Ideen und Rückmeldungen der User der Community in die Entwicklung der Produkte einfließt und sich in einem der nächsten Updates wiederfindet. Oft sind es ja gerade die kleinen Ideen aus dem Alltag der Anwender, die das Produkt voranbringen. Andersherum fänd ich es gut, wenn Busch Jaeger auch im Bereich der Beantwortung von Fragen noch etwas aktiver mitmischen würde. Vieles kann ja durch die Community von anderen Usern beantwortet werden, aber ein echter Mehrwert gegenüber anderen Plattformen könnte sich entwickeln, wenn der Hersteller selber hier in gewisser Form auch technische Unterstützung bietet. Für mich als Kunden ist der Draht zum Hersteller absolut wichtig geworden, denn der Elektriker, der die Installation macht, ist vom Wissensstand her noch nicht im Smarthome-Zeitalter und kann mir bei meinen Fragen kaum noch helfen.


Ich hoffe Ihr hattet Spaß. Den Gewinner des nächsten Monats küren wir bald. Stay tuned!

Euer Community Team